weather-image
19°

Laufen für Domenik: Grundschüler sammeln Spenden für ihren Spezl

Berchtesgaden (cw) – 40 Grundschulkinder aus der Oberau bewältigten den Auer Rundweg mit 1,4 Kilometer Länge in der letzten Zeit insgesamt 424-mal für einen guten Zweck. Die Kinder hatten sich zuvor einen Sponsor gesucht, der für jede gelaufene Runde einen bestimmten Betrag zur Verfügung stellte. So kamen insgesamt mehrere Hundert Euro zusammen, die in einem feierlichen Akt der Mutter des achtjährigen Domenik übergeben worden sind. Das erlaufene Geld soll für ein Gehgestell verwendet werden, das es Domenik ermöglicht, auch einmal aus dem Rollstuhl zu kommen. Unterstützt wurden sie von den Klassenlehrerinnen Stefanie Bauernfeind und Bärbel Wenig sowie einigen beteiligten Eltern. Margret Aigner aus dem Auer Elternbeirat hatte die Hilfsaktion koordiniert. Domenik übergab nach der Feier den beteiligten Lehrerinnen und den weiteren Helferinnen rote Rosen. (Foto: Wechslinger)

 
Anzeige