Lebensmittel gut vergleichen können

Müsli
Bildtext einblenden
Müsli halten viele Leute für ein gesundes Frühstück. Foto: picture alliance / dpa Foto: dpa

15 Gramm Fett, 15 Gramm Zucker, 450 Kalorien. Solche Zahlen stehen zum Beispiel auf Müsli-Packungen. Sie sagen, welche Mengen Nährstoffe in 100 Gramm von diesem Lebensmittel stecken: also etwa Fett, Kohlenhydrate, Eiweiß oder auch Salz.


Viele Leute halten Müsli für ein gesundes Frühstück. Viel Fett und Zucker gelten allerdings nicht als gesund. Deshalb ist es wichtig zu erkennen, welche Menge ein Produkt enthält.

Genau darum gab es aber einen Streit. Der Hersteller Dr. Oetker hat auf einer Müsli-Packung zwar Werte angegeben. Doch diese Zahlen beziehen sich nicht auf 100 Gramm, sondern auf 40 Gramm Müsli plus 60 Milliliter Milch. Dies soll einer Portion Müsli entsprechen.

Doch das ist missverständlich, urteilte ein europäisches Gericht. Solche Angaben könnten Käufer verwirren. Denn die Tabellen seien dazu da, dass man leicht verständlich die Nährwerte verschiedener Lebensmittel miteinander vergleichen kann. Nun muss der Hersteller seine Angaben wohl verändern.

Pressemitteilung des vzbv

Urteil des EuGH in der Rechtssache C-388/20