weather-image

Leichtkraftrad fährt auf bremsendes Auto auf

Bischofswiesen (fb) – Ein Leichtkraftradfahrer und seine Sozia sind bei einem Auffahrunfall am Freitagmittag leicht verletzt worden. Sie fuhren auf der Aschauerweiherstraße auf Höhe der Abzweigung zum Kastensteinweg hinter einem VW-Tiguan. Vor dem VW fuhr ein BMW-Fahrer, der abbremste. Daraufhin musste der VW-Fahrer ebenfalls bremsen. Zwei Leichtkraftradfahrer versuchten noch anzuhalten. Einer der beiden fuhr auf den Tiguan auf. Das Rote Kreuz versorgte die beiden Verletzten und brachte sie in die Kreisklinik Berchtesgaden. Die Insassen des Autos, darunter auch Kinder, blieben unverletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Bischofswiesen sicherte die Unfallstelle ab und regelte den Verkehr. (Foto: Ziegler, BRK BGL)

 
Anzeige