weather-image
25°

Leichtverletzter und 35 000 Euro Schaden

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, dpa/Patrick Seeger

Ein 57-jähriger Garchinger wurde bei einem Unfall mit hohem Schaden am Donnerstagmorgen in Wald an der Alz leicht verletzt.


Ein 54-jähriger Trostberger fuhr gegen 6.45 mit seinem Audi auf der Kreisstraße AÖ 27 aus Feichten kommend und wollte nach links in die Gemeindeverbindungsstraße nach Wald an der Alz einbiegen. Der Mann übersah den Ford Mondeo eines 57-Jährigen aus Garching, der auf der Gemeindestraße in Richtung Neukirchen unterwegs war. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Dabei wurde der Garchinger leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein hoher Sachschaden von rund 35 000 Euro.

Anzeige