weather-image
23°

Lena Lorenz' Traum vom Fahren

Berchtesgaden (kp) – Weit über 5 Millionen Fernsehzuschauer verfolgten den Zweiteiler »Lena Lorenz« im ZDF (r.). Gedreht wurden die Filme, bis auf wenige Szenen, in Berchtesgaden und Umgebung. Auch jener spektakuläre Crash, der am Donnerstag gezeigt wurde. Der Pontiac Firebird Trans Am, der dabei verschrottet wurde, wird aber weiterhin in Berchtesgaden seine Runden drehen. Denn es gab ein Ersatzmodell, das das Filmteam für den Notfall parat stehen hatte. Nach dem »Lena Lorenz«-Dreh brauchte das Fahrzeug aber niemand mehr. Es sollte verschrottet werden. Ein Berchtesgadener hat die Chance ergriffen und zugeschlagen. Für wenige Hundert Euro »rettete« er den Oldtimer vor dem Schredder (l.). Den Sommer über möchte der Käufer sein schnittiges Gefährt herrichten. Um den »amerikanischen Schlitten« dann selbst durch den Talkessel zu lenken. (Foto: Pfeiffer/Screenshot: Fischer)


 
Anzeige