weather-image
18°

Letzte Male für Steinmeier und Gabriel

Berlin (dpa) - Heute ist für die SPD ein Tag der letzten Male - und des Neuanfangs. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier reist unmittelbar vor Ausscheiden aus seinem Amt nach Paris. Der scheidende Wirtschaftsminister und SPD-Chef Sigmar Gabriel gibt im Bundestag eine Regierungserklärung zur weiteren Wirtschaftsentwicklung ab. Die Vorlage des Jahreswirtschaftsberichtes ist sein letzter größerer Termin in dieser Funktion. Steinmeier scheidet aus dem Kabinett aus, weil er am 12. Februar bei der Bundespräsidentenwahl antritt.

Anzeige