weather-image
25°

Lichtblicke beim Springernachwuchs

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Tobias Hinterseer vom SK Berchtesgaden sprang bei der Auftaktkonkurrenz zur 21. Internationalen Kinder Vier-Schanzen-Tournee in Reit im Winkl auf Platz zwei der Schülerklasse 8. (Foto: Wechslinger)

Bei der Auftaktkonkurrenz zur 21. Internationalen Kinder Vier-Schanzen-Tournee in Reit im Winkl gingen 73 Kinder, darunter zwölf Mädchen, von sieben bis elf Jahren an den Ablauf der drei Nachwuchsschanzen mit Größen von zehn, 18 und 30 Metern. Unter den Startern waren neben Bayern und Österreichern auch Nachwuchskräfte aus Polen und Slowenien.


Vom SK Berchtesgaden waren fünf Aktive dabei, vom SK Ramsau ein Mädchen und ein Bub. Trainer Udo Maier zeigte sich vom Zweitplatzierten der »Kinder  7« Christoph Foisl beeindruckt, der sich für seine Leistung ein Sonderlob verdient hat. »Leider habe ich Christoph Foisl für Berchtesgaden nicht gemeldet, aber in Bischofshofen und in Hinzenbach wird er mit dabei sein«, erklärte Maier.

Anzeige

Mit Tobias Hinterseer bei den »Kindern  8« sprang ebenfalls ein Bub vom SK Berchtesgaden als Zweiter auf das Siegerpodest.

Dominiert wurde die Konkurrenz einmal mehr von den Nachwuchskräften aus Österreich und vom WSV Oberaudorf, während bei den Berchtesgadenern noch viel Arbeit auf Trainer und Aktive wartet.

Unverständnis unter den Verantwortlichen des WSV Reit im Winkl und der Trainerschaft herrschte über die Abwesenheit der Ruhpoldinger Nachwuchsmannschaft.

Die Ergebnisse

Mädchen I (Schanze HS 10): 1. Emely Promok (SC Bischofshofen) 6,5/7-167,3, 2. Cordula Resch (NST Salzkammergut) 6,5/6-165,5, 3. Nora Adamo (Nordic Team Absam) 5,5/5-158,4.

Mädchen II (Schanze HS 18): 1. Sara Pokorny (SC Wiener Stadtadler) 20,5/20,5-235,0, 2. Katharina Gruber (UVB Hinzenbach) 18,5/20-225,5, 3. Tia Malovrh (SK Triglav Kranj) 18/18-215,0, 6. Leila Maier (SK Ramsau) 16,5/17-194,0.

Kinder 7 (Schanze HS 10): 1. Theo Danner (SC Wiener Stadtadler) 7/6,5-170,8, 2. Christoph Foisl (SK Berchtesgaden) 5,5/5-155,4, 3. Florian Kronnerwetter (NST Salzkammergut) 6,5/4-151,9.

Kinder 8 (Schanze HS 18): 1. Zeno Rumpfinger (WSV Oberaudorf) 17,5/16,5-202,4, 2. Tobias Hinterseer (SK Berchtesgaden) 13/14,5-169,7, 3. Paul Pindur (WSV Wörgl) 13/15,5-169,5.

Kinder 9 (Schanze HS 18): 1. Nikolai Holzer (WSV Oberaudorf) 18,5/18-220,4, 2. Jakob Stieninger (ESV Mürzzuschlag) 18/18,5-218,4, 3. Quirin Wegerbauer (WSV-DJK Rastbüchl) 16,5/19-206,1, 10. Clemens Machnicki (SK Berchtesgaden) 13,5/13,5-170,3.

Kinder 10 (Schanze HS 30): 1. David Gruber 31/32-229,6, 2. Simon Wimmer 25/30-190,5, 3. Bastian Pirchner (alle SC Bischofshofen) 25,5/25,5-181,2, 7. Andreas Neudecker (SK Berchtesgaden) 24/23-168,4, 11. Rafael Maier (SK Berchtesgaden) 17/16-106,6.

Kinder 11 (Schanze HS 30): 1. Thomas Gfrerer (SC Bischofshofen) 30,5/32-234,5, 2. Tymoteusz Cienciala (WSS Wisla) 30,5/32,5-229,6, 3. Bastian Schmid (WSV-DJK Rastbüchl) 30/30,5-30/30,5-220,6, 14. Korbinian Schmidt (SK Berchtesgaden) 23,5/24,5-162,6. cw