weather-image
24°

Lieber Pinguin, hörst du das?

Zwei kleine Äuglein, ein großer Schnabel. Aber wo sind die Ohren? Pinguine haben - wie alle Vögel - keine sichtbaren Ohren. Diese sitzen unter dem Gefieder. Besonders praktisch: Beim Tauchen können Pinguine die Ohren mit Federn verschließen.

KINA - Lieber Pinguin, hörst du das?
Pinguine schnattern und trompeten. Diese Geräusche hören sie sicherlich. Aber was noch alles? Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa

Bisher wissen die Menschen nicht, was Pinguine alles hören können. Sicherlich bemerken sie an Land das Schnattern der anderen Pinguine. Aber wie ist das unter Wasser? Hören sie zum Beispiel das Brummen, wenn ein Schiff vorbeifährt?

Anzeige

Wissenschaftler wollen das unter anderem in der Stadt Stralsund im Norden herausfinden. Dafür trainieren sie vier Humboldt-Pinguine im Zoo. Später wollen die Forscher den Tieren unterschiedliche Töne vorspielen und testen, was die Pinguine davon hören.

Die Forschung soll Pinguinen draußen im Meer helfen. Dort gibt es viel Lärm, der von Maschinen gemacht wird. Die Experten fürchten, dass das die Pinguine stört. Wenn die Forscher wissen, was Pinguine alles hören, können sie in Zukunft besser davor geschützt werden.