weather-image
22°
Zwei Unfälle in Berchtesgaden und Bischofswiesen

Linksabbieger erfasst Radfahrer: Krankenhaus

Fahrrad-Unfall
Foto: Symbol, Tim Brakemeier (dpa-Archiv)

Berchtesgaden – Zu zwei Unfällen kam es am Diestagvormittag in Bischofswiesen und Berchtesgaden. Ein Radfahrer wurde verletzt und kam ins Krankenhaus.


Rückwärts gefahren und Vorfahrt missachtet

Am Dienstagmorgen bemerkte ein Lkw-Fahrer aus dem Raum Traunstein, dass er sich an der Bavariakreuzung falsch eingeordnet hatte. Um dies zu korrigieren fuhr er rückwärts und übersah dabei den hinter ihm stehenden Pkw.

Anzeige

Durch den Aufprall enstand an dem Wagen Schaden in Höhe von 2000 Euro. Der Laster-Fahrer hat nun mit einer Anzeige zu rechnen.

Radfahrer übersehen

Etwas später übersah eine 77-jährige Schönauerin beim Linksabbiegen von der B305 in den Stangerberg einen entgegenkommenden 47-jährigen Rennradfahrer aud der Schönau, der Richtung Berchtesgaden unterwegs war.

Nachdem der Radfahrer nicht mehr ausweichen konnte, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Anschließend stürzte der Radfahrer auf die Straße. Der alarmierte Rettungsdienst brachte den Radfahrer ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro.