weather-image
12°

Lkw-Fahrer übersieht Motorrad: Biker schwer verletzt

1.0
1.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, Julian Stratenschulte (dpa-Archiv)

Zu einem schweren Unfall zwischein einem Lkw und einem Motorrad kam es heute gegen 11 Uhr zwischen Prutting und Söchtenau.


Update: Polizeimeldung:

Ein 60-Jähriger Motorradfahrer befuhr gegen 11 Uhr die Halfinger Straße in Fahrtrichtung Prutting. Zeitgleich war dort ein Lkw-Fahrer in Fahrtrichtung Halfing unterwegs. Im Bereich des Gewerbegebiets wollte der Laster-Fahrer mit seinem Sattelzug nach links in dieses abbiegen und übersah den Motorradfahrer. Dieser kam bei dem Zusammenstoß zu Sturz und wurde schwer verletzt. 

Anzeige

Am Motorrad entstand Totalschaden; der Lkw wurde nur leicht beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 12 000 Euro.

Wegen der Unfallaufnahme war die Halfinger Straße bis 14.15 Uhr nur einseitig befahrbar.

Vor Ort waren mehrere Streifen der Polizeinspektion Rosenheim, sowie Einsatzkräfte der Feuwehr und des Rettungsdienstes.

Update, 15 Uhr:

Die einseitige Straßensperrung wurde inzwischen aufgehoben, die Unfallaufnahme ist beendet. 

Nach derzeitigem Ermittlungsstand übersah der Lkw-Fahrer beim Abbiegen den entgegenkommenden Motorradfahrer. Durch den Zusammenstoß kam der Kradfahrer zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu.

Erstmeldung um 12.20 Uhr:

Beim Zusammenstoß erlitt der Motorradfahrer schwere Verletzungen und wurde in ein Klinkum eingeliefert.

Für die Unfallaufnahme ist die Staatsstraße 2360 zwischen Prutting und Söchtenau derzeit nur einspurig befahr. Die Dauer der Sperre ist laut Polizei noch nicht absehbar.