weather-image
28°

Löw bleibt seiner Positiv-Linie treu

0.0
0.0
Löw und Podolski
Bildtext einblenden
Mit der Leistung von Lukas Podolski (r) war Joachim Löw offensichtlich zufrieden. Foto: Bernd Thissen Foto: dpa

Mönchengladbach (dpa) - Joachim Löw rückt auch nach dem wenig überzeugenden Probelauf für die Fußball-WM nicht von seiner Linie des positiven Denkens ab. Trotz einer umfangreichen Mängelliste der deutschen Nationalmannschaft beim 2:2 gegen Kamerun zweifelt er weiterhin nicht an einer erfolgreichen Mission in Brasilien. Heute muss er sich endgültig für den Kader entscheiden.

Anzeige