weather-image
29°

Löw setzt auf Sieg gegen USA - Dauerregen in WM-Spielort Recife

0.0
0.0

Recife (dpa) - Regenspiel statt Rechenspiele: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss sich in ihrem letzten WM-Gruppenspiel gegen die USA auf ganz neue Bedingungen in Brasilien einstellen. Im Spielort Recife regnete es vor dem Anpfiff am Abend seit Stunden ununterbrochen. In der Stadt an der Atlantikküste waren ganze Straßenzüge komplett überschwemmt. Die wolkenbruchartigen Regenfälle machten es den Fans schwer, das weit außerhalb gelegene Stadion zu erreichen. Informationen über eine mögliche Änderung des Ablaufs lagen dem DFB bislang nicht vor. Bundestrainer Löw setzt auf Sieg.

Anzeige