weather-image
24°

Löw spricht zur Lage in der WM-Vorbereitung - «Kann viel passieren»

St. Leonhard (dpa) - Am sechsten Tag des WM-Trainingslagers der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Südtirol spricht erstmals Joachim Löw im Medienzentrum. Der Bundestrainer könnte am Mittag bei einer Pressekonferenz verraten, wie seine weiteren Pläne in der Vorbereitung auf das Turnier in Brasilien aussehen sollen. Es könne noch so viel passieren in den drei Wochen bis zum Start des Turniers, erklärte Abwehrchef Per Mertesacker schon einmal zur Lage der Fußball-Nation.

Anzeige