weather-image
25°

Löw streicht verletzten Reus

0.0
0.0
Marco Reus
Bildtext einblenden
Reus hatte wegen einer schweren Verletzung des Sprunggelenks schon die WM in Brasilien verpasst. Foto: Jens Wolf/Archiv Foto: dpa

Ascona (dpa) - Für den verletzten Reus ist wieder ein Turniertraum geplatzt. Auch Rudy, Brandt und Bellarabi schaffen es nicht. Bundestrainer Löw setzt auf eine neue Jugend-Fraktion. Bei seinen Stammkräften Schweinsteiger und Hummels nimmt er ein Risiko in Kauf. Khedira warnt.

Anzeige