weather-image
11°

Lufthansa lehnt Gesamtschlichtung im Tarifstreit mit Piloten ab

Frankfurt/Main (dpa) - Im Tarifkonflikt mit den Piloten lehnt die Lufthansa eine Gesamtschlichtung ab. Das sagte ein Sprecher und bestätigte einen Bericht von hr-Info. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit hatte dem Unternehmen Mitte Dezember eine Gesamtschlichtung vorgeschlagen und gleichzeitig auf weitere Streikdrohungen verzichtet. Lufthansa will aber erst einmal nur eine Schlichtung im Streit um die Übergangsversorgung der Piloten und andere Themen, aber nicht alle, möglicherweise später in die Schlichtung aufnehmen.

Anzeige