weather-image
12°

Lufthansa-Bodenpersonal im Warnstreik

Stuttgart (dpa) - Mitarbeiter der Lufthansa haben am frühen Morgen mit dem angekündigten Warnstreik begonnen. An den Flughäfen Stuttgart und Frankfurt/Main seien die Schalter der Lufthansa leergeblieben, sagte ein Verdi-Sprecher. Großer Andrang herrsche nicht. Die meisten Passagiere seien offenbar auf den Streik vorbereitet gewesen. Bundesweit soll heute kaum ein Lufthansa-Flugzeug abheben. Besonders betroffen sind die Deutschland- und Europa-Verbindungen. Verdi fordert im Tarifkonflikt mehr Geld und Jobgarantien.

Anzeige