weather-image
13°

Luftschläge sollen Kurden in Kobane unterstützen

0.0
0.0
Rauchwolken
Bildtext einblenden
Dunkle Rauchwolken künden von den erbitterten Kämpfen. Foto: Sedat Suna Foto: dpa

Kobane (dpa) - Während die syrische Luftwaffe Rebellen bei Damaskus beschießt, bombardieren US-Flugzeuge Stellungen der IS-Extremisten bei Kobane. Verzweifelt versuchen kurdische Kämpfer in der nordsyrischen Stadt weiter, das Vorrücken der Islamisten zu verhindern.

Anzeige