weather-image
19°

Mach doch, was du willst

0.0
0.0
Mach doch, was du willst
Bildtext einblenden
In den Nationalparks darf die Natur machen, was sie möchte. Foto: Oliver Berg/dpa Foto: dpa

Wie stellst du dir einen Park vor? Vielleicht mit Rasen, Blumenbeeten und Bäumen neben den Wegen? Tatsächlich sieht es in vielen Parks in Städten so aus!


Es gibt aber auch andere Parks. Sie heißen Nationalparks. Dort gibt es keine angelegten Blumenbeete. Und niemand bestimmt, wie die Bäume dort wachsen. Stattdessen kann die Natur machen, was sie will.

Anzeige

In Deutschland gibt es mehrere solcher Nationalparks. Das Wattenmeer in Norddeutschland gehört zum Beispiel dazu - und die Eifel im Westen. In diesen Gebieten steht die Natur unter strengem Schutz. Pflanzen und Tiere sollen dort wachsen und leben, ohne dass der Mensch sich zu sehr einmischt.

Besuchen kann man die Nationalparks trotzdem. Man kann dort zum Beispiel wandern und Tiere beobachten.