weather-image
15°

Manager von FIFA-Partner wegen illegaler Ticket-Deals festgenommen

Rio de Janeiro (dpa) - Im Zusammenhang mit dem illegalen Verkauf von WM-Tickets in großem Stil hat die Polizei einen Topmanager des FIFA-Vertragspartners Match Services festgenommen. Dabei handelt es sich um Raymond Whelan, wie die Polizei bestätigte. Der Brite sei in einem Luxus-Hotel direkt am Copacabana-Strand festgenommen worden. Der vorläufige Haftbefehl wurde im Rahmen der Operation «Jules Rimet» ausgeführt. Grundlage sei Artikel 41-G der brasilianischen Fan-Statuten. Er ahndet die Weitergabe von Eintrittskarten, die dann zu einem höheren Preis als dem aufgedruckten verkauft werden.

Anzeige