weather-image
11°

Manche Casting-Show-Kandidaten laut Studie jahrelang depressiv

Köln (dpa) - Die Teilnahme an einer Casting-Show ist für manche Kandidaten eine so schlimme Erfahrung, dass sie auch nach Jahren noch depressiv sind. Das ergab eine Studie des Internationalen Zentralinstituts für das Jugend- und Bildungsfernsehen und der Landesanstalt für Medien NRW. Für die Studie wurden erstmals 59 ehemalige Teilnehmer befragt. Sie hatten bei Shows wie «DSDS», «Das Supertalent» oder «The Voice of Germany» mitgemacht. Für etwa ein Fünftel war die Teilnahme eine ausgesprochen negative Erfahrung.

Anzeige