weather-image
19°

ManCity bestätigt: Pellegrini wird neuer Trainer

0.0
0.0
Chilene
Bildtext einblenden
Manuel Pellegrini ist neuer Trainer von Manchester City. Foto: Daniel Perez Foto: dpa

London (dpa) - Manuel Pellegrini wird neuer Trainer von Manchester City. Das gab der letztjährige englische Fußball-Meister auf seiner Homepage bekannt. Die Verpflichtung des Chilenen hatte sich in den vergangenen Wochen bereits angedeutet.


Pellegrini unterzeichnete einen Dreijahresvertrag und wird damit Nachfolger von Roberto Mancini, der im Mai entlassen wurde. «Ich bin erfreut darüber, diese spannende Möglichkeit annehmen zu können, und ich freue mich darauf, mit so einer talentierten Mannschaft zu arbeiten», sagte Pellegrini.

Anzeige

Der 59-Jährige verbrachte seine vergangenen neun Trainerjahre in Spanien. Er arbeitete für Villarreal, Real Madrid und zuletzt für den FC Málaga, den er in der vergangenen Saison bis ins Viertelfinale der Champions League führte. Dort scheiterte Málaga knapp an Borussia Dortmund.

In den vergangenen Tagen hatte Manchester City in Fernandinho (Schachtor Donezk) und Jesus Navas (FC Sevilla) bereits zwei Spieler verpflichtet, die unter der Führung von Pellegrini den Stadtrivalen Manchester United in der neuen Saison wieder vom Thron der Premier League stoßen sollen.