weather-image
24°

Mann schoss auf Ex-Partnerin und beging dann Selbstmord

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Handfeuerwaffe des Typs "Glock 17 Gen4". Der Münchner Amokläufer benutzte eine solche halbautomatische Pistole Glock 17 Kaliber 9 Millimeter für seine Tat. Foto: dpa/David Ebener

Ein Mann wollte am Freitagnachmittag in einer Wohnung in Salzburg seine Ex-Lebensgefährtin erschießen – er traf sie mit einer Kugel. Zum Glück überlebte die Frau den Schuss, sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.


Am Freitag kam es den Nachmittagsstunden in einer Wohnung im Salzburger Stadtteil Maxglan zu einer Schussabgabe. Ein Mann wollte seine ehemalige Lebensgefährtin mit einer Schusswaffe töten. Danach beging der Mann Selbstmord. Die Frau wurde mit starken Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen der Salzburger Polizei laufen auf Hochtouren.

Anzeige

th/Pressemeldung LPD Salzburg