weather-image
19°

Margot Honecker im Alter von 89 Jahren gestorben

Margot Honecker
Die Ex-DDR-Ministerin für Volksbildung starb im Beisein ihrer Tochter Sonja und einer Krankenschwester. Foto: Claudio Reyes/Archiv Foto: dpa


Santiago de Chile (dpa) - Bis zuletzt verteidigte Margot Honecker vehement die DDR. Nach fast 25 Jahren im chilenischen Exil ist sie wie ihr Mann Erich in Südamerika gestorben - und soll wie der DDR-Staatschef dort eingeäschert werden.

Anzeige