weather-image

Medien: Zyprische Banken machen Donnerstagmittag auf

Nikosia (dpa) - Alle zyprischen Banken werden am Donnerstag zwischen 12.00 und 18.00 Uhr Ortszeit ihre Schalter öffnen. Das berichteten der staatliche Rundfunk in Nikosia am Mittwoch nach einem Treffen von Bankexperten in der Zentralbank.

Eine Sprecherin der Zentralbank sagte, der Chef der Notenbank werde am Abend eine Erklärung dazu abgeben. Sie kündigte Einschränkungen im Kapitalverkehr an, auf die sie nicht näher eingehen wollte.

Anzeige

Die Banken der Inselrepublik sind seit dem 16. März geschlossen. Seitdem können sich die Menschen in griechischen Teil der Insel nur noch aus Geldautomaten mit Bargeld versorgen.

Für die Wiederöffnung der wegen der schweren Finanzkrise geschlossenen Geldinstitute waren verschärfte Sicherheitsvorkehrungen angekündigt worden. Beschränkungen für Auszahlungen und internationale Überweisungen sollen zudem verhindern, dass Kapital in großem Umfang aus Zypern abgezogen wird.