weather-image
25°

Mehr als 30 Kinder bei Busunglück in Bayern verletzt

Freising (dpa) - Bei einem schweren Busunglück auf der Autobahn 92 nahe dem bayerischen Freising sind rund 35 Menschen verletzt worden, davon mindestens 30 Kinder. Der Bus geriet bei Hagel ins Schleudern und stürzte um. Die Gruppe kam aus dem Raum Dachau. Sie hatte bei einer Ferienfreizeit den Flughafen München besichtigt und war auf dem Rückweg. Drei Lastwagen und ein Auto rasten in die Unfallstelle. Dabei wurden drei weitere Menschen verletzt.

Anzeige