weather-image

Mehr Menschen nutzen Snapchat

0.0
0.0
Snapchat
Bildtext einblenden
Die Foto-App Snapchat hat Nutzer hinzugewonnen. Foto: Patrick Seeger/dpa Foto: dpa

Sich selbst Katzenohren aufsetzen oder den eigenen Mund riesengroß aussehen lassen: Das geht zum Beispiel mit der Foto-App Snapchat. Schon seit einigen Jahren haben viele Menschen Spaß mit solchen Filtern. Die lustigen Fotos und Videos kann man dann an seine Freunde verschicken. Nach dem Angucken verschwinden die Nachrichten wieder.


In der Corona-Krise wurde die App viel benutzt. Die Firma sagt: Die 265 Millionen Snapchat-Nutzer öffneten die App im Schnitt 30 Mal am Tag. Im Schnitt bedeutet: Manche haben sie häufiger und andere weniger oft geöffnet. Außerdem sollen 16 Millionen Nutzerinnen und Nutzer neu dazugekommen sein. Zugelassen ist die App für alle ab 13 Jahren.

Anzeige
Einstellungen