weather-image

Mehr Tränen als früher

0.0
0.0
Ex-Rennfahrer Nico Rosberg
Bildtext einblenden
Der frühere Rennfahrer Nico Rosberg lässt es ruhiger angehen als früher. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa

Früher raste er mit seinem Rennwagen über die Strecke. Der deutsche Rennfahrer Nico Rosberg wurde vor etwa zwei Jahren Weltmeister. Danach hörte er als Profi auf. Heute lässt er es ruhiger angehen. Das erzählte er am Donnerstag bei einer Preisverleihung. »Ich hatte genügend Risiko, das meide ich jetzt«, sagte er.


Das ist aber nicht das Einzige, was sich im Leben von Nico Rosberg verändert hat. Der frühere Rennfahrer hat mittlerweile zwei kleine Kinder. Nun erzählte er: Seit er Vater ist, weine er häufiger als früher. »Wenn ich bedürftige Kinder sehe, denke ich jetzt immer an meine Kinder.«

Anzeige

Nico Rosberg hat neuerdings häufiger mit jungen Menschen zu tun, denen es nicht so gut geht. Er setzt sich zum Beispiel für Kinder und Jugendliche ein, die eine schwere Krankheit haben.