weather-image
10°

Mehrere Demos von Extremisten in Wuppertal

Wuppertal (dpa) - Mehrere extremistische Gruppen wollen heute in Wuppertal demonstrieren. Die Polizei rechnet bei mehreren Kundgebungen neben Salafisten auch mit Rechtsextremen, Hooligans und Anhängern der Pegida-Bewegung. Sie wird mit weit mehr als 1000 Mann im Einsatz sein. Angemeldet sind auch zwei Gegendemonstrationen. Bislang rechnen die Veranstalter mit rund 400 Salafisten, etwa 2000 Teilnehmern bei der «Pegida NRW»-Kundgebung und je 500 Menschen bei den Gegendemonstrationen.

Anzeige