Bennet Wiegert
Bildtext einblenden
Der Magdeburger Trainer Bennet Wiegert steht an der Seitenlinie und ballt die Faust beim Jubel. Foto: dpa

Meister Magdeburg mit klarem Sieg zum Bundesliga-Auftakt

Magdeburg (dpa) - Meister SC Magdeburg ist mit einem klaren Sieg in die neue Saison der Handball-Bundesliga gestartet. Beim 31:23 (16:11) gegen Aufsteiger ASV Hamm-Westfalen wurde der Vereinsweltmeister seiner Favoritenrolle vollauf gerecht, ohne dabei zu glänzen.


Vier Tage nach der Supercup-Niederlage gegen den THW Kiel geriet das Team von Trainer Bennet Wiegert im Duell mit dem Neuling vor 5885 Zuschauern nie in Gefahr. Eine starke Vorstellung lieferte vor allem Torwart Nikola Portner mit 19 Paraden. Bester Magdeburger Werfer war Omar Ingi Magnusson mit acht Toren. Für Hamm war Fabian Huesmann sogar zehnmal erfolgreich.

Bereits am Samstag feierten die Rhein-Neckar Löwen unter Neu-Trainer Sebastian Hinze einen gelungenen Saisoneinstand. Die Mannheimer besiegten die MT Melsungen unerwartet deutlich mit 36:25 (18:11). Dabei gab Linksaußen Uwe Gensheimer nach langer Verletzungspause sein Pflichtspiel-Comeback. Bester Löwen-Werfer war Neuzugang Halil Jaganjac mit sieben Toren.

© dpa-infocom, dpa:220904-99-628235/2