weather-image

Merkel: In Euro-Schuldenkrise ist schon viel geschafft

Düsseldorf (dpa) - In der Euro-Schuldenkrise ist nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel schon vieles geschafft. Zum Start einer Serie von insgesamt sechs Regionalkonferenzen der Bundes-CDU verwies die Parteichefin in Düsseldorf auf den dauerhaften Euro-Rettungsschirm ESM, den die Euro-Finanzminister heute offiziell aus der Taufe gehoben hatten. Zugleich sei Solidarität mit strauchelnden Ländern gewährleistet, sagte Merkel. Für ihre morgige Reise nach Griechenland kündigte Merkel an, sie werde dort «in aller Freundschaft über das sprechen, was noch zu leisten ist».

Anzeige