weather-image
10°

Merkel und Seehofer treffen sich zu Vier-Augen-Gespräch

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und CSU-Chef Horst Seehofer treffen sich am Nachmittag im Kanzleramt zu einem Vier-Augen-Gespräch. Dabei soll es um die Vorbereitung des lange geplanten, dann aber von der CSU zur Disposition gestellten und erst kürzlich bestätigten Versöhnungstreffen am 5. und 6. Februar gehen. Trotz der anhaltenden Differenzen in der Flüchtlingspolitik hatte Seehofer vor dem Treffen in der «Bild am Sonntag» erstmals klar gesagt: «Angela Merkel wird die gemeinsame Kanzlerkandidatin sein.»

Anzeige