weather-image
25°

Merkel würdigt Erfolge im Kampf gegen Arbeitslosigkeit

Dortmund (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat zum Auftakt des Bundestags-Wahlkampfes Erfolge ihrer Regierung auf dem Arbeitsmarkt hervorgehoben. Seit der Übernahme ihrer Kanzlerschaft habe sich die Arbeitslosigkeit halbiert. Im März 2006 seien es über fünf Millionen Arbeitslose gewesen, sagte Merkel in Dortmund. Heute habe man 44 Millionen Erwerbstätige in Deutschland. Das seien richtig tolle Zahlen. Als Erfolge nannte sie die Einführung des Mindestlohns durch die große Koalition und die Leitplanken für die Leiharbeit.

Anzeige