weather-image
22°

Merkel zur Frauenquote: Wirtschaft hat Versprechen nicht gehalten

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der deutschen Wirtschaft vorgeworfen, aufstrebende Frauen nicht ausreichend zu fördern. Die Wirtschaft habe ihre Versprechungen über Jahre nicht eingehalten, sagte Merkel in ihrer Video-Botschaft. Eine Frauenquote sei aber «bei weitem nicht die einzige Möglichkeit», mehr Frauen in Führungspositionen zu bringen. Nun müssten sich die Unternehmen selbst verpflichten. Union und FDP hatten im April mit ihrer Mehrheit im Bundestag eine rot-grüne Initiative zur Einführung einer gesetzlichen Frauenquote in Aufsichtsräten abgelehnt.

Anzeige