weather-image
14°

Messestand der Stadt Traunstein auf der Truna in Halle 10

0.0
0.0

Die Stadt Traunstein informiert in Halle 10 über die Arbeit der Stadtverwaltung und ihre vielfältigen Dienstleistungen. Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung freuen sich auf die Gelegenheit, mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. 

Anzeige

Von Samstag bis Montag präsentieren sich die sozialen Einrichtungen, wie etwa die Städtischen Kindergärten und -krippen. Für Ihre Kinder werden eine Schatzkiste oder auch Täschchen zum bemalen bereit gehalten. Die „Sansibar“ des Jugendtreffs lädt zum Verweilen ein, denn dort werden schmackhafte alkoholfreie Cocktails gemixt. Selbstverständlich präsentieren sich auch die Kultureinrichtungen der Stadt Traunstein. Die Städtische Galerie stellt die Arbeit der „Schule der Phantasie“ vor und lädt die Kinder zum Mitmachen ein. Für die kleinen Besucher der Truna hat die Stadtbücherei Traunstein ein Programm mit dem beliebten Clown Pippo und ein spannendes Rätsel vorbereitet. Informieren kann man sich auch über den mobilen Bücherdienst und die Seniorenbibliothek. Hilfestellung zur Bewerbung um einen Arbeitsplatz bietet das Stadtmarketing Traunstein an.

Von Dienstag Donnerstag, informiert die Stadt über weitere Angebote. Das Personalamt die Ausbildungsmöglichkeiten der Stadt Traunstein vor. Das Stadtbauamt bietet eine Bauberatung an, Architekten präsentieren aktuelle Bauprojekte, wie etwa die Städtische Kinderkrippe an der Vonfichtstraße. Wie die Mitarbeiter der Abteilung Tiefbau einen Überblick über den Zustand der Kanäle der Stadt erhalten, kann man bei einer Rohrbefahrung mit einer ferngesteuerten Kamera selbst austesten. Extra für die Gewerbeschau haben die Mitarbeiter der Stadtgärtnerei ein Stadtwappen aus Sand und Blumen geschaffen. Sie bieten einen Einblick in ihre Arbeit und zeigen beispielsweise wie die Dichte eines Baumstammes gemessen wird. Ausprobieren heißt es bei der Musikschule Traunstein: Hier können die Besucher verschiedenste Musikinstrumente testen. Als „i-Tüpferl“ erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Musikprogramm ab 14 Uhr auf der Bühne am Messestand. Die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information stellen den neuen Bildkalender 2014 der Stadt vor und informieren während der ganzen Ausstellungswoche über die Freizeit- und Kulturangebote der Großen Kreisstadt. Eine virtuelle Entdeckungsreise der besonderen Art ermöglicht am Messestand das „Traunsteiner Wimmelbild. Auch die Mitarbeiter der Stadtwerke Traunstein sind während der ganzen Messezeit vertreten und stehen für Bürgerfragen rund um die Themen Strom, Gas, Wasser und Wärme zur Verfügung.