weather-image

Mexikos Präsident Peña Nieto sagt Treffen mit Trump ab

Mexiko-Stadt (dpa) - Nach einer Reihe von Provokationen aus Washington hat der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto ein für kommenden Dienstag geplantes Treffen mit US-Präsident Donald Trump abgesagt. Das teilte das Präsidialamt mit. Zuvor hatte Trump seinem Kollegen bereits nahegelegt, auf den Besuch zu verzichten, wenn Mexiko nicht für die Kosten der geplanten Grenzmauer aufkommen wolle. Gestern hatte Trump mit einem Dekret den Weg für das umstrittene Projekt freigemacht.

Anzeige