weather-image

Michael Ernst hat genug Stimmen für Kandidatur

3.4
3.4
Marktschellenberg: Michael Ernst will Bürgermeister werden
Bildtext einblenden
Er will sich politisch für seine Gemeinde engagieren: Michael Ernst. (Foto: Annabelle Voss)

Marktschellenberg – Michael Ernst hat es geschafft: Er hat die erforderlichen 50 Stimmen in seiner Gemeinde erhalten, nun kann er als Bürgermeister kandidieren.

Anzeige

Schon in den ersten zwei Tagen erhielt er 45 Unterschriften, inzwischen sind es 73 (Stand vom Freitag). »Es freut mich sehr, dass so viele Schellenberger hinter mir stehen«, sagte er gegenüber unserer Redaktion.

Der Geschäftsleiter der Gemeinde will für die neu gegründete »Bürgerliste Marktschellenberg Scheffau Landschellenberg Ettenberg« bei der Kommunalwahl 2020 als Bürgermeisterkandidat ins Rennen gehen.

Michael Ernst ist 47 Jahre alt, ein gebürtiger Marktschellenberger und Verwaltungsfachwirt. Warum er Bürgermeister werden will? »Weil ich immer öfter und intensiver aus der Bevölkerung angesprochen wurde, ich solle doch für das Amt des Bürgermeisters kandidieren«, erzählte er uns im Dezember im Gespräch mit der Redaktion.

kll