Sinisa Mihajlovic
Bildtext einblenden
Ist nicht mehr Coach vom FC Bologna: Sinisa Mihajlovic. Foto: dpa

Mihajlovic nicht mehr Trainer des FC Bologna

Bologna (dpa) - Der italienische Fußball-Erstligist FC Bologna hat die Zusammenarbeit mit Trainer Sinisa Mihajlovic beendet.


»Das war die schwierigste Entscheidung in meiner Amtszeit als Bologna-Präsident«, sagte Clubchef Joey Saputo. Mihajlovic kämpft seit 2019 gegen Leukämie, Ende März dieses Jahres hatte er sich wieder in Behandlung begeben müssen. Bologna belegt in der Serie A aktuell nur den 16. Platz

»Jetzt ist leider der Zeitpunkt für eine Veränderung gekommen, die nicht leichtfertig, sondern zum Wohle der Mannschaft und des Vereins getroffen wurde«, sagte Saputo. Auch wenn Mihajlovic nicht mehr der Cheftrainer des FC Bologna sei, würden der Verein und alle, die damit verbunden sind, immer an dessen Seite stehen. Der frühere jugoslawische Nationalspieler war seit Januar 2019 im Amt.

FC Bolgona

Mitteilung

© dpa-infocom, dpa:220906-99-655653/2