Mindestens drei Tote bei Flugzeugabsturz in Finnland

Helsinki (dpa) - Mindestens drei Menschen sind beim Absturz eines Propellerflugzeugs im Südwesten Finnlands getötet worden. Drei Fallschirmspringer an Bord konnten noch rechtzeitig abspringen. Nach fünf weiteren Menschen wird noch gesucht. Die Maschine stürzte aus großer Höhe in einen Wald nahe des Flugplatzes, von dem aus viele Segelflieger und Fallschirmspringer starten. Die Unglücksursache ist noch unklar. Bilder zeigten aufsteigenden Rauch über dem Waldstück.

Anzeige