weather-image
23°

Mindestens sechs Tote bei Drohnenangriff in Pakistan

Islamabad (dpa) - Bei einem US-Drohnenangriff sind in Pakistan nach Geheimdienstangaben mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Bei den Toten handele es sich um Extremisten, sagte ein Geheimdienstmitarbeiter, der anonym bleiben wollte. Ein anderer Sicherheitsbeamter sagte, es seien mindestens zwei Al-Kaida-Funktionäre umgekommen. Der Raketenbeschuss habe einem mutmaßlichen Extremistenversteck im Stammesgebiet Nord-Waziristan nahe der Grenze zu Afghanistan gegolten.

Anzeige