weather-image

Mini-Gemüse ist gefragt

0.0
0.0
Gemüse mal klein
Bildtext einblenden
Immer mehr Leute kaufen Mini-Gemüse ein. Foto: Paul Zinken/dpa Foto: dpa

Schnell mal eine Gurke oder eine Möhre in den Mund stecken? Viel zu groß! Es sei denn, es geht um Gemüse im Mini-Format!


Experten sagen, dass immer mehr Leute kleines Gemüse und Obst kaufen. Denn das ist superpraktisch! Man braucht zum Beispiel keinen Teller und kein Messer. Nichts muss mehr zurechtgeschnitten werden.

Anzeige

Angefangen hat wohl alles mit den Cocktail-Tomaten. Vielleicht kennst du die kleinen roten Teile ja aus deiner Brotdose!

Inzwischen gibt es auch anderes Gemüse im Schrumpf-Format wie Möhren, Paprika, Kürbis oder Rüben. Und beim Obst sind es kleine Bananen oder Melonen.

Allerdings hat das seinen Preis: Kleines Gemüse oder Obst ist oft teurer als großes.