weather-image

Minister: Geiselnehmer ist mehrfach vorbestrafter Gewalttäter

Suhl (dpa) - Der Geiselnehmer aus dem thüringischen Gefängnis in Suhl ist ein mehrfach vorbestrafter Gewalttäter. Er habe schon in der DDR schwere Straftaten begangen, sagte Thüringens Justizminister Holger Poppenhäger. Der 52-Jährige habe in Untersuchungshaft gesessen, weil er seine Frau erstochen haben soll. Gestern hatte der Mann eine JVA-Beamtin in seine Gewalt gebracht, die Wachdienst hatte. Sie habe die Stunden der Geiselnahme mit großer Nervenstärke durchgestanden, sagte Innenstaatssekretär Bernhard Rieder.

Anzeige