weather-image
27°

Mischa Zverev gewinnt Erstrunden-Match gegen Verdasco

0.0
0.0
Weiter
Bildtext einblenden
Mischa Zverev steht beim Masters-Turnier in Cincinnati in der zweiten Runde. Foto: Friso Gentsch Foto: dpa

Cincinnati (dpa) - Tennisprofi Mischa Zverev hat beim Masters-Turnier in Cincinnati die zweite Runde erreicht. Der 29 Jahre alte Hamburger bezwang den Spanier Fernando Verdasco mit 6:4, 6:4.


In der zweiten Runde trifft der ältere Bruder von Top-Ten-Spieler Alexander Zverev auf den Sieger der Begegnung zwischen dem Spanier Pablo Carreño Busta und dem Italiener Paolo Lorenzi. Der Weltranglisten-Siebte Alexander Zverev trifft nach seinem Freilos zum Auftakt in der Runde der letzten 32 auf den US-Amerikaner Frances Tiafoe. Der 19-Jährige besiegte in der ersten Runde den deutschen Qualifikanten Maximilian Marterer mit 6:3, 7:6 (7:2).

Anzeige

Das Turnier im US-Staat Ohio ist mit rund 4,9 Millionen Dollar dotiert und dient der Vorbereitung auf die US Open, die am 28. August in New York beginnen.

Tableau