weather-image
25°
Biker schleudert am Wachterl aus Kurve

Missglücktes Überholmanöver endet im Krankenhaus

Schneizlreuth – Letztlich glücklich endete am Sonntag gegen 14.30 Uhr der Sturz eines 27-jährigen Motorradfahrers aus Schleswig-Holstein auf der B305 am Wachterl.

Foto: BRK BGL

Der 27-Jährige fuhr mit seiner Honda die Alpenstraße (B305) von der Schwarzbachwacht kommend in Richtung Unterjettenberg.

Anzeige

Auf einer langen Geraden vor einer scharfen Rechtskurve versuchte der junge Mann zwei vor ihm fahrende Autos zu überholen. Dabei wurde er in der anschließenden Rechtskurve ans Kurvenäußere getragen, wo er den Leitpfosten touchierte und stürzte.

Eine Rettungswagen-Besatzung des Berchtesgadener Roten Kreuzes versorgte den nach erster Einschätzung leicht Verletzten, der mit Verdacht auf eine Knöchel- und eine Knieverletzung zur ambulanten Untersuchung in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht wurde. Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den genauen Hergang auf.

 

Foto: BRK BGL