weather-image
12°

Mit 1,1 Promille durch Übersee

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, dpa/Uli Deck
Bei einer Verkehrskontrolle am 21.10.17 gegen 23.45 Uhr in Übersee, Feldwieser Straße, wurde ein 58-jähriger Autofahrer aus dem Achental angehalten. Es stellte sich heraus, dass der Mann vor Fahrtantritt „zu tief ins Glas geschaut hatte“:

Ein Alkomattest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Der Mann musste daraufhin zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht werden, sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Autofahrer darf nun mit einer Geldstrafe und dem Entzug seiner Fahrerlaubnis rechnen.
Pressemeldung der Polizei Grassau

Anzeige