weather-image

Mit 134 km/h bei Grabenstätt geblitzt – Mit 120 durch 80er-Zone bei Siegsdorf

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, Peter Steffen/dpa

Grabenstätt – Mit 134 Stundenkilometern war ein Autofahrer auf der Staatsstraße bei Grabenstätt unterwegs und wurde von der Polizei geblitzt.


Den Fahrer erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 120 Euro sowie ein Punkt in Flensburg.

Anzeige

Insgesamt waren bei der Kontrolle am Donnerstagnachmittag im Grabenstätter Moos 26 Autofahrer schneller unterwegs, als mit den erlaubten 100 Kilometern pro Stunde. 1500 Fahrzeuge hatten die Messstelle passiert.

Nur eine Beanstandung gab es am Vortag bei einer Kontrolle an der Staatsstraße zwischen Siegsdorf und Eisenärzt bei Höpfling zu verzeichnen. Der Betroffene war mit 118 statt der erlaubten 80 Stundenkilometer unterwegs. Die erst vor kurzem angeordnete Beschränkung wurde von den übrigen 500 kontrollierten Fahrern erfreulicherweise eingehalten.