weather-image
27°

Mit 80 km/h durch die 50er-Zone gerast

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Traunstein – Nur knapp einem Fahrverbot entkommen ist am Mittwochvormittag ein Raser in Traunstein. 43 weitere Fahrer waren ebenfalls zu schnell dran.


Eine Geschwindigkeitskontrolle der Verkehrspolizei Traunstein fand am Mittwoch von 7.40 bis 13 Uhr an der Axdorfer Straße statt.

Anzeige

Dabei mussten 44 Fahrer beanstandet werden, wobei 43 im Bereich eines Verwarnungsgeldes blieben. Gegen den Spitzenreiter, der bei erlaubten 50 km/h mit 79 km/h unterwegs war, wird allerdings ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Er muss mit einer Strafe von 100 Euro und einem Punkt in der Verkehrssünderdatei rechnen.