Marihuana Joint Drogen Cannabis
Bildtext einblenden
Foto: Daniel Karmann/dpa-Archiv/Symbolbild

Mit Drogen zum Skifahren

Raubling – Eine Gruppe junger Männer aus den Niederlanden war am Samstag, 4. März, um 9.15 Uhr mit einer besonders bunten Drogenmischung im Gepäck unterwegs.


Die sieben Insassen einer Großraumlimousine wollten zum Skifahren nach Österreich, als sie von Schleierfahndern der Grenzpolizeiinspektion Raubling im Gemeindegebiet Bad Feilnbach kontrolliert wurden.

Dabei fanden die Polizisten insgesamt 26 Tabletten Ecstasy in verschiedenen Farben, vier Papierbriefchen und vier Tütchen mit Amphetaminpulver sowie Amphetaminpaste, zweieinhalb LSD-Trips, ein Tütchen Haschisch und einen Joint sowie vier Tüten Ketamin, einem als „Partydroge“ beliebten Narkosemittel, welches unter das Arzneimittelgesetz fällt.

Die Sportler mussten einen Zwischenstopp bei der Grenzpolizei in Raubling einlegen und wurden entsprechend angezeigt. Nachdem sie einen vierstelligen Eurobetrag als Sicherheit hinterlegt hatten, durften die Männer weiterreisen und ohne Drogen ihren Pistenspaß genießen.

fb/red