weather-image
13°

Mit fast 140 km/h durch die 80er-Zone gerast

0.0
0.0
Raser
Bildtext einblenden
Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Prien – Eine Geschwindigkeitsmessung hat die Polizei am Sonntagabend auf der Staatsstraße zwischen Prien und Bernau durchgeführt.


Trauriger Spitzenreiter war ein 24-jähriger Priener, der bei erlaubten 80 km/h mit 138 km/h unterwegs war.

Anzeige

Außerdem überholte er trotz Überholverbots. Der junge Mann wird nun ein empfindliches Bußgeld zahlen müssen. Er muss seinen Führerschein einen Monat lang abgeben und erhält zwei Punkte in Flensburg. Die Polizeiinspektion Prien kündigte bereits weitere Tempokontrollen an.