weather-image

Mit Genuss unterwegs

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Im Buch »Wandergenuss – Chiemgau und Berchtesgadener Land« werden 35 Touren vorgestellt.
Bildtext einblenden
Gleich zwei Gipfelkreuze stehen am Hochkranzhorngipfel. (Foto: Lisa und Wilfried Bahnmüller/Bruckmann Verlag)

»I gangat gern auf d'Kampenwand, wann i mit meiner Wamp'n kannt'.« Diese Ausrede gilt ab sofort nicht mehr! Denn die beiden Autoren Lisa und Wilfried Bahnmüller haben 35 Natur- und Kulturerlebnisse auf aussichtsreichen Wegen zusammengetragen und diese in ihrem Buch »Wandergenuss – Chiemgau und Berchtesgadener Land« veröffentlicht.


Bei diesen Genusstouren können auch Wanderer mit weniger Kondition die Berge und ihre umliegende Natur in vollen Zügen genießen. In dem Buch sind nämlich leichte Wanderungen bis mittelschwere Touren zwischen dem Chiemsee und dem Königssee zu finden. Die Rundwanderung bei Aschau ist leicht zu machen und bietet mit dem Bärnsee ein echtes Naturidyll. Wer es gern ein bisschen anspruchsvoller mag, kann etwa hinauf aufs Kranzhorn wandern. Oder natürlich auch auf die Kampenwand – allerdings sollte man ab der Steinlingalm nur weitergehen, wenn man trittsicher und schwindelfrei ist, denn der Pfad wird dann steil und endet in einer leichten Kletterei zum Gipfel. Im Berchtesgadener Land führt eine leichte Tour zum Purtschellerhaus – das Besondere dabei: Mitten durch die Hütte verläuft die Grenze zwischen Deutschland und Österreich!

Anzeige

 

»Wandergenuss – Chiemgau und Berchtesgadener Land«, Lisa und Wilfried Bahnmüller, Verlag Bruckmann, ISBN-13: 978-3-7343-1334-9. Das Buch ist auch beim Traunsteiner Tagblatt/Berchtesgadener Anzeiger erhältlich. SB