weather-image
23°

Mit Reus und Gündogan gegen Kasachstan - Drei Punkte wieder Pflicht

Nürnberg (dpa) - Mit Rückkehrer Marco Reus und dem früheren Nürnberger Ilkay Gündogan tritt die Fußball-Nationalmannschaft heute zum zweiten WM-Qualifikationsspiel gegen Kasachstan an. Bundestrainer Joachim Löw erwartet von seiner Mannschaft vier Tage nach dem 3:0 in Astana erneut eine konzentrierte Leistung und einen klaren Sieg gegen den Außenseiter. Fraglich ist in Nürnberg noch das Mitwirken der angeschlagenen Mario Gomez und Benedikt Höwedes. Statt Gomez dürfte wieder der Dortmunder Mario Götze zum Einsatz kommen. Ersatzmann für Höwedes wäre in der Innenverteidigung der Münchner Jerome Boateng.

Anzeige